Seniorengerecht Wohnen & Leben - DRK Altenzentrum Hoya

Ganz neu ist unser Altenzentrum in Hoya. In schöner Lage errichtet entspricht es den modernsten Anforderungen eines Altenzentrums. Es bietet 77 Bewohnern in 53 Einzelappartements und 24 Doppelappartements in einer herrlich frischen Architektur ein neues zu Hause. Jedes Appartement ist mit Bad und WC sowie einem Fernseh- und Telefonanschluss ausgestattet.

Die Bewohner stehen im Mittelpunkt

Pflegebedürftige Menschen brauchen das eigene Zuhause und die Sicherheit, rund um die Uhr begleitet zu werden. Deshalb stehen im Mittelpunkt der Pflege und Betreuung die Bedürfnisse der bei uns lebenden Senioren und deren Wohlbefinden.


Dafür sind unsere engagierten Mitarbeiter Tag und Nacht im Einsatz. Sie unterstützen unsere Bewohner, wo persönliche Hilfe und Pflege nötig ist und sorgen gleichzeitig dafür, dass die Eigenständigkeit bewahrt wird.


Uns liegt sehr viel daran, dass unsere Bewohner nicht nur eine fachlich versierte Pflege und Betreuung erfahren, sondern vor allem ein möglichst selbstbestimmtes Leben genießen können. Dabei unterstützen wir Sie in unserer warmherzigen Gemeinschaft und der gemütlichen Umgebung, damit Sie sich wirklich zu Hause fühlen.


Foto: DRK-LV Niedrsachsen

Konzeptionelle Betreuung

Für das DRK-Altenzentrum Hoya wurde ein zukunftsorientiertes Konzept entwickelt.
Schon die Architektur dieser Einrichtung ist auf die besonderen Anforderungen der zeitgemäßen Seniorenpflege abgestimmt.


Die räumliche Anlage der Wohnbereiche ermöglicht flexible Lösungen für zielgruppenorientierte Konzepte. Einzelne Wohnbereiche können für sich gestaltet, aber auch miteinander verbunden und integriert werden.

Die großzügige Ausstattung an Gemeinschafts- und Therapieräumen in allen Wohnbereichen unterstützen die vielfältigsten Betreuungsmöglichkeiten.


Die Bedürfnisse pflegebedürftiger Senioren mit und ohne demenzieller Erkrankung können in unsem Altenzentrum individueller als in herkömmlichen Einrichtungen berücksichtigt werden.
Das Personal begleitet das Zusammenleben, unterstützt wo es nötig wird, gibt Sicherheit und strukturiert das alltägliche Leben gemeinsam mit den Bewohnern aller Pflegestufen.


Ein Konzept, in dem auch Angehörige sich ganz individuell einbringen können.

Ansprechpartner

DRK- Altenzentrum Hoya
Frau Holthus
 
Eichenkamp 6
27318 Hoya

Telefon (0 42 51) 67277401
Fax(0 42 51) 98 38 38